LABLAW Academy

Schulung für Unternehmen

 

Die LABLAW-Schulungsabteilung steht im Schulungsszenario in innovativer Weise in Bezug auf Einstellungen, Inhalte und Bereitstellungsmethoden.

Die Abteilung ist aus dem Bewusstsein hervorgegangen, dass durch die Ausstattung und den Einsatz korrekter Werkzeuge (konkrete und operative Kenntnisse der Opportunitätslinie sowie die Zwänge der Gesetzgebung; der erfahrungsbezogene Rahmen rechtlicher Fragen im Kontext des realen Managements; die Entwicklung von Managementfähigkeiten, die insbesondere auf das Management kritischer Situationen abzielen) die Unternehmen können:

  1. Verbesserung der Effizienz und Produktivität;
  2. bestimmte und verbindliche Regeln zuzuordnen;
  3. Ressourcen und Know-how schützen
  4. Verhinderung von Rechtsstreitigkeiten und wenn es nicht möglich ist, den Prozess bestmöglich zu regeln
  5. Verbesserung der zwischenmenschlichen Fähigkeiten von Managern mit ihren Mitarbeitern.

Die Schulungsaktivitäten richten sich an Manager mit Führungsverantwortung (Manager, Büroleiter, Produktionsabteilungsleiter, Vertriebsleiter, Kundendienstleiter).

Die Schulungsaktivitäten können auch an HR im Bereich Gewerkschaft / Arbeitsbeziehungen, in Managementbereichen (z. B. HR-Geschäftspartner), in der Übergangsphase von weichen Bereichen (Ausbildung, Entwicklung) zu harten Bereichen (Management, Prozessführung), in Payrollsbüros und Onboarding (Einstieg / Ausbildung junger Menschen)  gerichtet werden.

Studien- Und Forschungszentrum

 

Das Arbeitsrecht unterliegt einer unaufhörlichen und sehr schnellen Entwicklung. Nationale und internationale Gesetzesänderungen sowie Richtlinien für die Rechtsprechung, die sich auf Geschäftsprozesse auswirken können, erfordern eine ständige Aktualisierung, um auf die Bedürfnisse von Unternehmen antworten zu können.. Um immer auf dem neuesten Stand zu sein und Unternehmen einen zeitnahen und kompetenten Service bieten zu können, war LABLAW die erste Studie in Italien, die ein eigenes Studien- und Forschungszentrum zur Verfügung stellte, das alle Forschungs-, Entwicklungs- und Schulungsaktivitäten sowie Verlagsaktivitäten im Bereich des Arbeitsrechts  koordiniert.

Das Studien- und Forschungszentrum ist der Bezugspunkt für LABLAW-Experten für alle knowledge-Aktivitäten im Zusammenhang mit Informationen und Aktualisierung von Fachleuten sowie für die Erstellung thematischer Tiefenstudien, Publikationen und Monographien..

Das Studien- und Forschungszentrum kümmert sich auch um externe Schulungen für Unternehmen, die ständige Aktivität von Seminaren und Konferenzen zu arbeitsrechtlichen Neuerungen, Auffrischungskurse und interne Schulungen zu allen Fragen des Arbeitsrecht und der Arbeitsbeziehungen.

Konferenzen & Seminare

 

Unsere Anwälte sind in der Regel als Referent für Vorträge und Konferenzen zu Arbeits- und Geschäftsthemen im Italien und Ausland tätig.

Neben einer umfangreichen Produktion von Büchern und Artikeln führen die Experten der Kanzlei Lehraktivitäten in wichtigen italienischen Universitätsinstituten durch, wie die Staatsuniversität Mailand, die SDA Bocconi, die Universität Torvergata Rom und den wichtigsten Schulungskursen: Il Sole 24 Ore; Wolters Kluwer (unter vielen).